Kontakte nach Audun Le Tiche in Frankreich

on Freitag, 11 Mai 2012. Posted in Audun le Tiche

Die von der Stadt Birkenfeld und dem Gymnasium Birkenfeld gepflegten freundschaftlichen Verbindungen und Kontakte zu der 130 km entfernt gelegenen lothringischen Stadt Audun-le-Tiche haben sich inzwischen auch auf unseren Verein ausgeweitet.

Nach dem Besuch einer 50 köpfigen Gruppe aus Audun-le-Tiche am Vereinswandertag des TVB am 21. Mai 2009 fand nun ein Gegenbesuch statt.

Am Samstag, 27. Juni 2009, nahmen unsere Turn- Tanz- und Rope Skipping Gruppe an einem Jugendsporttag in der dortigen Sporthalle teil.

Eine über 40 Personen starke Gruppe machte sich am Nachmittag mit einem Bus unter Leitung von Klaus Juchem auf den Weg nach Frankreich. Viel Begeisterung und Lob ernteten unsere Gruppen bei ihren Auftritten.

Bürgermeister Nauert begleitete die Gruppe.

Audun09-1

Die gesamte Gruppe mit Bürgermeister Peter Nauert 

 

Audun09-2

Unsere Turnmädels neben Bürgermeister Nauert sein Kollege aus Audun Le Tiche

 

Mangels eigener Wandergruppe des TVB war die Beteiligung am Sonntag, 28.Juni 2009, zur Teilnahme an der dort stattfindenden Volkswanderung nicht sehr groß.
Nur 20 Personen nahmen das Vereinsangebot an und fuhren ebenfalls mit einem Bus nach Frankreich. Stadtbeigeordneter Alois Kandels begleitete die Gruppe.

Sehr freundlich wurden wir empfangen und zu einem Frühstück eingeladen. Mit Begleitung gingen unsere Gruppen auf die 10 und 20 km langen Strecken von der alle begeistert waren.
Am Nachmittag traf man sich dann wieder am Start- und Zielpunkt und in einer netten Runde konnten die Kontakte vertieft werden. Pünktlich um 16 Uhr machte sich die Gruppe dann wieder auf die Heimreise.

Mangels eigener Wandergruppe des TVB war die Beteiligung am Sonntag, 28.Juni 2009, zur Teilnahme an der dort stattfindenden Volkswanderung nicht sehr groß.

Nur 20 Personen nahmen das Vereinsangebot an und fuhren ebenfalls mit einem Bus nach Frankreich.
Stadtbeigeordneter Alois Kandels begleitete die Gruppe.
Sehr freundlich wurden wir empfangen und zu einem Frühstück eingeladen. Mit Begleitung gingen unsere Gruppen auf die 10 und 20 km langen Strecken von der alle begeistert waren.
Am Nachmittag traf man sich dann wieder am Start- und Zielpunkt und in einer netten Runde konnten die
Kontakte vertieft werden.
Pünktlich um 16 Uhr machte sich die Gruppe dann wieder auf die Heimreise.

 

Audun2

Die Wandergruppe kurz vor der Heimreise - Wolfgang Bohrer hält den empfangenen Wanderpokal in der Hand

 

Audun3

Unser Volleyballteam in einer Spielpause mit einem Erfrischungsgetränk

 

Audun4

Die Volleyballer in Aktion- auf insgesamt 8 Feldern wurde gespielt

 

Mit der Hitze am Sonntag hatten aber vor allem unsere Volleyballer zu kämpfen.

Unter Leitung von Hans-Günter Heß nahmen sie an einem Volleyballturnier teil und mussten wegen dem frühen Turnierbeginn mit eigenem Pkw anreisen.
Zwei Dreier-Teams wurden gestellt wobei unser Team in der Hobbyklasse nur durch zwei Niederlagen am Nachmittag noch den Turniersieg verpasste und Dritte von 13 Mannschaften wurden.
Unser Team in der Gruppe der Aktiven erreichte sogar den 2. Platz.

Sehr gefreut hatte man sich über die Mitwirkung des Luxemburgers Jean Luc Engler mit seiner Ehefrau Karin, die früher in Birkenfeld spielten und wieder einmal unsere Mannschaften verstärken konnten und mit Silvio Grabitz das erfolgreiche Team bildeten. Alle Gruppen waren von dem Besuch in Frankreich und der Gastfreundschaft begeistert. Weitere Besuche wurden bereits abgesprochen.

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.