Veranstaltungen

Rudi hatte eine tolle Idee

on Freitag, 11 Mai 2012. Posted in Boule

Boulespiel an der Jahnturnhalle begeistert

Im Sommer 2007 wurde neben der Jahnturnhalle ein Bouleplatz errichtet. Nicht zuletzt im Hinblick auf die demografische Entwicklung war dies eine gute Ent-scheidung des Vereins. Mit kleinen Gruppen wurde zunächst gelegentlich, dann an jedem ersten und dritten Freitag im Monat nachmittags dort Boule gespielt.

Mit Rudi Bender konnte im zweiten Halbjahr 2008 ein Vereinsmensch, der für Spiele jeglicher Art zu begeistern ist, als Ansprechpartner für den Boulesport gewonnen werden. Seit dieser Zeit hat sich die Boulegruppe gefestigt und wei-terentwickelt. 20 Teilnehmer/innen und mehr an den Spielnachmittagen im Freien bzw. in der Halle sind keine Seltenheit. Außerdem sorgt Rudi dafür, dass sich die Boulefelder und das Umfeld stets in einem ordnungsgemäßen Zustand befinden. Nicht zuletzt haben seine Bemühungen dazu geführt, dass man nach dem sportlichen Teil noch gemütlich in der Hallengaststätte miteinander kom-muniziert. Anlässlich seines 70. Geburtstags hatte er die Gruppe zu einem Um-trunk mit Essen Mitte Juli 2011 in die Turnhallengaststätte eingeladen. Sowohl vom Verein als auch von der Boulegruppe erhielt Rudi Lob und Anerkennung verbunden mit der Hoffnung, dass er noch mindestens bis zum nächsten run-den Geburtstag dem Verein als „Boulechef" zur Verfügung steht. Spontan hatte Rudi eine tolle Idee. Sein Vorschlag, am 26. Juli abends bei Flutlicht Boule zu spielen, fand gleich großen Anklang.

Zahlreiche Boulefreunde stimmten sich dann mit einem Gläschen Rotwein auf das französische Kugelspiel ein. Mit einem kurzfristig vom Vereinsvorsitzenden organisierten Käseimbiss, spannenden Spielen und guter Stimmung wurde bis lange nach Einbruch der Dunkelheit gespielt. Danach waren sich alle einig, dass die Abendveranstaltung im kommenden Jahr wiederholt wird.