Turnen und Gymn. - Kinderturnen 3-6 J.

on Freitag, 03 Januar 2014. Posted in Unsere Jugend - FSJ-Projekt - Teil 2, Turnen & Gymnastik

Alter: 3 – 6 Jahre 
Trainer/Übungsleiter:             Silke Stein                              Tel.: 06782/9889289
Helferin:                                  Laura Flick                                    06782/2856

Training:                                 Dienstag     15.25 bis 16.25 Uhr       Jahnturnhalle

TuG-Kindert-3-6-5

“Wir stehen im Kreis, ja das sind wir und seht euch einmal um wer ist denn hier?“
Zur Begrüßung im Kinderturnen singen dies jede Woche ca. 15-20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren zusammen mit ihren Betreurinnen Silke Stein und Laura Flick.

Jeden Dienstag bringen die Kinder immer wieder mal, die kleinen Geschwister, Freunde aus dem Kindergarten oder aus der Nachbarschaft und Familie mit, die dann ihr Debüt in der Turngruppe geben. Demnach schwankt die Zahl der Kinder jede Woche aufs Neue, wodurch jedes Mal spontan von den Übungsleitern verlangt wird zu planen, welche Turngeräte aufgebaut werden und welche Übungen gemacht werden können.
Immer dabei ist auch Silkes Tochter Valerie, die uns sehr gut unterstützt und alle Übungen mit Begeisterung vorturnt.
Der Hauptansatzpunkt ist, mit den Kindern die Grundlagen in der Bewegung zu üben, wie beim Gleichgewicht halten auf z.B. einem Schwebebalken, der Ansatz von einem richtigen Strecksprung, der Rolle vorwärts, dem Handstand, sowie Übungen am Reck oder Sprung.
Spiel und Spaß kommen natürlich auch nicht zu kurz. An jedem Ende der Turnstunden werden meistens beliebte Spiele gespielt, wie zum Beispiel: Feuer, Wasser, Sturm oder Fischer, Fischer wie tief ist das Wasser. Nachdem sich die Kinder dann noch einmal auspowern konnten, werden unsere beiden Abschlusslieder gesungen in denen das “rasen auf die Bank“ vorkommt, sodass alle Kinder an die Bank laufen und sitzend darauf warten, von ihren Eltern abgeholt zu werden.
Trotz guter Regeln während der Turnstunde, die die Kinder auch alle ganz toll befolgen, ist es mit nur 2 Trainerinnen schwierig die Turngeräte auf und ab zu bauen oder sich Zeit zu nehmen den Kinder an jeder einzelnen Station individuell zu helfen und sie anzuleiten. Zumal häufig einer der zwei Turnleiter damit beschäftigt ist zu trösten oder ein Kind auf die Toilette zu begleiten.
Wir hatten einige male gute Unterstützung durch eine Mutter, doch würden wir uns weiterhin freuen wenn sich jemand findet, der uns als Übungsleiter unterstützt.
Natürlich freuen wir uns auch über jedes neue Kind das Lust hat uns im Training zu besuchen.