Regionsentscheid der mini-Meisterschaften

Regionsentscheid mini-Meisterschaft 2013Birkenfeld war beim Regionsentscheid der mini-Meisterschaften 2013 in Idar-Oberstein stark vertreten. Gleich sechs qualifizierte Spieler vom Ortsentscheid in Birkenfeld waren am Start:

  • Maurice Fender
  • Dennis Landmann
  • Lucas Luther
  • Tim Simon
  • Eric Stefan
  • Daniel Strow

Die Vorfreude auf das Turnier wurde leider von einer mangelhaften Organisation des Turniers getrübt. So gab es keine Hinweisschilder zum Austragungsort, die Turnierleitung war völlig überfordert und es gab zu wenige Helfer, so dass Zuschauer und auch Spieler kurzerhand zu Schiedsrichtern ernannt wurden. Zum Ärger vieler Zuschauer wurde zeitgleich ein Punktspiel der 1. Herrenmannschaft des TVO ausgetragen. Zweifelsfrei schönes Tischtennis, aber leider zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Als Folge standen nicht genug Tische zur Verfügung, wodurch einige der Teilnehmergruppen keinen Tisch zugewiesen bekommen konnten.

Etwa eine Stunde nach dem offiziellen Turnierstart war es dann soweit. Die ersten Spieler konnten ihr Können an den Tischen beweisen, während andere Spieler eine weitere Stunde warten mussten. Gespielt wurde zunächst in Gruppen (2 Gewinnsätze), danach im K.O.-System (3 Gewinnsätze). Eric Stefan und Daniel Strow schieden leider bereits in den Gruppenspielen aus. Auch Lucas Luther musste sich nach einem Sieg und zwei knappen Niederlagen geschlagen geben. Daniel Landmann siegte zweimal deutlich in der Gruppe der 10-12 Jährigen und musste nur eine Niederlage einstecken, sodass er Gruppenzweiter wurde. Tim Simon musste sich in der Gruppe der 8-10 Jährigen nur Maurice Fender geschlagen geben, welcher Gruppensiegen wurde.

 

Maurice beim Regionsentscheid 2013Während Maurice im K.O.-System seinen Kontrahenten bezwang und ins Finale einzog, unterlag Tim einem starken Gegner und schied aus dem Turnier aus. Im Finale musste sich schließlich auch Maurice der starken Konkurrenz geschlagen geben. Durch das Erreichen des Halbfinales konnten sich aber sowohl Maurice als auch Tim die Teilnahme am Verbandsentscheid in Koblenz sichern.

Dennis Landmann erreichte das Viertelfinale und überzeugte mit einem klaren 3:0. Der Gegner im Halbfinale war für Dennis zu stark, so dass er eine deutliche Niederlage einstecken musste. Auch im Spiel um Platz 3 unterlag er, trotzdem hat er mit Platz 4 bei einer starken Konkurrenz überzeugt. Eine beachtliche Leistung!

Siegerehrung Regionsentscheid 2013, Dennis LandmannSiegerehrung Regionsentscheid 2013, Tim SimonSiegerehrung Regionsentscheid 2013, Maurice Fender

Wir hoffen ihr hattet Spaß beim Turnier und seid mit euren Leistungen zufrieden!