20 Jahre Fitnessgruppe

Schon vor dem Erwerb der Übungsleiterlizenz war Johanna Juchem als Kursleiterin im TV Birkenfeld tätig. Im Herbst 1994 übernahm sie im Verein die Donnerstagsgruppe von Monika Strohfeldt-Keppler.  Die Ausbildung zur Übungsleiterin für den Breiten- und Freizeitsport (C-Lizenz) absolvierte Johanna am 24.06.1995. Im Dezember 2005 hat sie die Zusatzausbildung des Sportbundes Rheinland „Präventive Rückenschule“ (2. Lizenzstufe) erfolgreich an der Reha-Klinik in Bernkastel-Kues abgeschlossen. Das Sportangebot ist als qualifiziertes Angebot (Qualitäts­siegel Sport pro Gesundheit) vom Landessportbund und der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz anerkannt.
Die Teilnehmerinnen, des anfangs als Kurs für „Bodyfitness“ und heute als „Fitness- und Wirbelsäulengymnastik“ bezeichneten Angebotes, sind teilweise von Anfang an dabei. Rund 30 eifrige Frühsportler/innen nehmen donnerstags morgens in der Jahnturnhalle an Johannas abwechslungsreicher Übungsstunde mit Begeisterung teil. Neben dem sportlichen Aspekt kommt natürlich auch der soziale nicht zu kurz. So gehört der Plausch vor und nach der Übungsstunde, ein jährliches Frühstück sowie gelegentliche Wanderungen zum Programm.
Neben der immer gut vorbereiteten Sportstunde ist dies sicherlich auch ein Grund dafür, dass die Teilnehmer im Alter zwischen 35 und 77 Jahren selten eine Übungsstunde versäumen und mit Freude an dieser teilnehmen.
Übungsleiterin Johanna Juchem ist bzw. war auch bei zahlreichen Jugendfreizeiten, bei der Familienwanderung an Christi Himmelfahrt und bei sonstigen Vereins-veranstaltungen eine tragende Säule.
In dem im Oktober 2004 eingerichteten vereinseigenen Fitnessraum findet unter ihrer Leitung von Anfang an in geselliger Runde ein Ganzkörpertraining an Groß-, Klein und Alternativgeräten statt.
Der TV Birkenfeld hofft, dass Johanna Juchem noch viele Jahre für den Verein als Kursleiterin tätig ist und gratuliert ihr herzlich zu dem 20 bzw. 10jährigen Jubiläum.
TuG Kurs Donn JJ-1

Frühstück zum Saisonabschluss gehört zum festen Programm

Saisonabschluss in der Jahnturnhalle
Höhepunkt der Donnerstags-Frühturner/innen ist immer die letzte Übungsstunde vor den Sommerferien.
Dann erwartet sie in der Gaststätte der Jahnturnhalle eine von Gerd Gemmel liebevoll eingedeckte Tafel. Zum Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt, gehört auch immer ein von seiner Frau Bettina frisch gebackener Hefezopf. So verwöhnt genießen die Sportler/innen die Zeit zum Schlemmen und Erzählen.
Wer mit einer größeren Gruppe Gerds Frühstück genießen möchte, kann sich gerne mit ihm in Verbindung setzen, Tel. 06782 3559
Johanna Juchem

 

Trude Maier 20 Jahre Kursleiterin

Trude Maier ist seit über 20 Jahren Kursleiterin beim TVB.
Grund genug für Abteilungsleiter Turnen und Gymnastik, Klaus Juchem, sie in einer ihrer Kursstunden Wirbelsäulengymnastik zu überraschen und für die langjährige Tätigkeit zu danken und einen Blumenstrauß zu überreichen.
Trude Maier erhielt auch viel Lob von den Mitgliedern ihrer Kurse für Angebot und ihr Engagement.
20 J Kurse

Trude Maier wurde auch bereits vom Verein für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihrer Verdienste um den Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

TaiJIQuan

TaiJIQuan / Qigong Kurse beim TV Birkenfeld
 
Die TaiJiQuan- und die TaiJi Qigong-Gruppen entdecken und erfahren TaiJi beim TV Birkenfeld seit 2004.Durch das regelmäßige Üben in den Kursen und zu Hause sind die„TaiJiler„beweglicher geworden und vor allem ausgeglichener.
Beim Üben geht es im Wesentlichen um zwei Dinge: Erstens um die Erhaltung und Stärkung der Lebensenergie - und zweitens um das körperliche und auch psychische Immunsystem zu nähren und zu stärken.
Die Energie des menschlichen Körpers ist die Grundlage unserer Gesundheit. Haben wir viel davon, ist unser Immunsystem stark. Nimmt sie ab, werden wir verwundbar. TaiJi / Qigong- Übungen haben eine ganzheitliche Wirkung, unabhängig vom Gesundheitszustand. Sie haben nichts mit dem oft quälenden Fitnesstraining zu tun. Die sanften Bewegungen lassen zudem tiefe Entspannung spüren, Begleiterscheinungen des Alters mildern und helfen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu intensivieren.
Unser TaiJi-Unterricht beginnt mit Meditationund daoistischen Übungen des bewegten QiGong,
die das Gleichgewicht und die Gangsicherheit verbessern. Danach wird die TaiJi Form -Yang Stil, eine vorgegebene Folge aus langsamen Bewegungen, ausgeführt.
TaiJi ist weder Ausdauersport noch Krafttraining, ein idealer Gesundheitssport für alle Menschen.
 
Die Gruppen haben bis heute noch viel Spaß am Üben und Lernen. Manchmal üben Sie beim schönen Wetter draußen und lassen sich von der ruhigen Umgebung entspannen.
Randah Appel
zertifizierte TaiJiquan /QiGong Lehrerin (seit 2003)
TaiJi

Weitere Beiträge ...